Schließen

Sidi

Gute Winterträgerhosen für Frauen sind bei kaltem Wetter sehr wichtig, denn damit kannst du warm und komfortabel mit deinem Fahrrad durch den Winter fahren. Aber warum ist die Hose wichtig? Oft ist es einfacher selbst rauszugehen, um zu sehen wie kalt es ist, bevor man die gesamte Ausrüstung anlegt. So kann man vermeiden, dass man erst draußen kurz vorm Losfahren realisiert, wie kalt es wirklich ist und dass sich die bloßen Beine nach einigen Stunden auf dem Rad wohl vielleicht nicht mehr ganz so gut anfühlen werden. Wenn du die Kälte bereits spürst, wenn du nach draußen gehst, dann ist es wahrscheinlich einfach ein Tag, an dem du eine Trägerhose anziehen solltest.
Mehr dazu

Im Jahr 1970 realisierte Gründer Dino Signori, dass die Herstellung von Schuhwerk für den Bergsport ziemlich weit von seinem eigentlichen Hobby entfernt lag – dem Fahrradfahren auf Straßen und im Gelände. 1973 nahm Dino dann selbst den Stift in die Hand und entwarf die Sohlenplatte des Fahrradschuhs neu – das Ergebnis? Verstellbare Schrauben! Das mag dich im Zeitalter von Karbon und High-Tech-Geweben der NASA wenig überzeugen, doch der Austausch von normalen Nägeln durch Schrauben führte zu vielen Veränderungen bei den Fahrradschuhen und damit zu mehr Komfort, Leistung und einer besseren Passform. Es folgten Sohlen aus Nylon, dem Wundermaterial Klettverschluss, und in den frühen 1990er Jahren hatte Sidi dann einige der beliebtesten Schuhe überhaupt im Angebot. So hingen die Mountainbikeschuhe Dominator und Challenge hingen an den Wände der Fans, die träumten, dass auch sie eines Tages ein Paar ihr Eigen nennen würden, während ihre Idole die farbenfreudigen Schuhe auf die Rennstrecke im Gelände ausführten.

Für den Genius 2 (der Genius befindet sich noch immer im Sortiment von Sidi) wurden auf der Straße Aerodynamikdaten gesammelt, um so die Sole neu zu entwerfen. Außerdem wurden aktualisierte Versionen früherer Technologien genutzt, um eine vollständige Anpassung an und Kompatibilität mit neuen Pedalsystemen gewährleisten zu können. In den späten 1990er Jahren erschien dann Karbon auf der Bildfläche und der Spider Buckle ersetzte die drei Klettverschlüsse aus den 80er Jahren. Für den Ergo 1 (auch der Ergo ist noch im Sortiment erhältlich) wurden Einlagen aus Karbon mit einer Nylonbasis vereint, und ab 2006 stellte Sidi dann Schuhe her, die bis heute nicht fehl am Platz erscheinen würden. Und mit den Sohlen aus Karbon, dem Heel Cup-System und dem Ratschenverschluss stieg Sidi dann ganz schnell an die Weltspitze. 

Info verstecken
loading...
Filter
Produkte Sortieren nach
  • Vorname
  • Preis niedrig-hoch
  • Preis hoch-niedrig
  • Am beliebtesten
  • Neu
Sortieren nach:
  • 23
  • 47
  • 95
Schließen
produkte filtern Nutzen Sie das Auswahlmenü, um die Produkte nach Ihren Vorgaben abzustimmen.
  • Kategorie
    • Schuhersatzteile
    • Radrennschuhe
    • MTB-Schuhe
    • Mountainbike-Schuhe
    • Radschuhe & Fußbekleidung
    • Demnächst erhältlich
    • Neue
  • Pedalplattentyp
    • 3 bolt Look type, SPD compatible
    • 3-Loch-Look-System
    • SPD-kompatibel
  • Farbe
    • blau
    • gelb
    • orange
    • rot
    • schwarz
    • weiß
  • Sohle
    • Carbonfaser
    • Nylon
  • Spezielle Eigenschaften
    • Carbon Schuhsohle
    • SPD Pedalen
    • stylische Strassenpedalen
    • Wasserabweisend
  • Geschlecht
    • Damen
    • Herren
    • Unisex
  • Fahrweise
    • Downhill
    • Rennrad
    • Touren
    • Trail
Loading...
Schließen
Schließen
Benachrichtigen Sie mich bitte, sobald es wieder auf Lager ist
Geben Sie Ihren Namen und die E-Mail-Adresse ein, wählen Sie dann die gewünschte Eigenschaft, und Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald es wieder auf Lager ist!
loading...
Fahrt an die Spitze